news
 
vita
 
publikationen
 
kontakt
 
 
Franz Jungbauer
Geboren: 02.05.1931 in Ottetstift, Diözese Budweis
Volksschule: Honetschlag 1937 - 1942,
Hauptschule Kummau 1942 / 43
Gymnasium: Oberschule Krummau 1942 - 1945,
Spätberufenenschule Hirschberg 1951 - 1954,
Gymnasium Haßfurt 1954 - 1957
Noviziat: Eichstätt 1957 / 58
Erste Profeß: Eichstätt 17.09.1958
Ewige Profeß: Eichstätt 17.09.1961
Studium der Philosophie: Eichstätt 1958 -1960
Studium der Theologie: Eichstätt 1960 - 1964
Diakonweihe: Eichstätt 1963
Priesterweihe: Eichstätt 29.06.1964
1964 - 1966 Ökonom eines mittelgroßen Klostergutes mit Untergymnasium in Österreich
1966 - 1969 Kaplan in Artstetten, NÖ
1969 - 1974 Kaplan in München, St. Matthäus
seit 1974 Pfarrer in Niederschönenfeld





Bibelforschung: - Thematik der Apokalypse -
„Die sieben Gemeindebriefe in der Offenbarung des Johannes“
     
Kirchenhistorische Studien:

-

Klostergründung - Wahrheit und Legende
  - Wechselnde Schicksale des Klosters vom 16. bis 18. Jahrhundert
  - Ökonomische und klösterliche Verhältnisse bis zum 15. Jahrhundert
     
Ahnenforschung:    
 
Befähigungen in
   
praxisorientierter Richtung: - Holzschnitzerei
  - Restauration
  - Vergoldung
  - Faßmalerei
  - Elektronik
  - Elektrotechnik
  - Mechanik


  Impressum Haftungsausschluss
top